Accordionata Hamburg

Das Ensemble "Accordionata Hamburg", z. Zt. bestehend aus 5 Spielern, ist seit der Gründung 1994 unter der musikalischen Leitung von Heike Schwarting national wie international erfolgreich und erspielte sich im Laufe der Jahre eine Reihe von Preisen bei verschiedensten Wettbewerben für Akkordeon in- und außerhalb Deutschlands.

Die Gruppe probt zwar nur einmal im Monat, aber dafür sehr intensiv einen ganzen Tag lang, zur Vorbereitung auf ihre verschiedenen Aktivitäten. Neben der Teilnahme an Wettbewerben, bei denen als Vortragsstücke konzertante bzw. Original-Werke gefordert sind, kann "Accordionata Hamburg" auf ein vielseitiges Repertoire anspruchsvoller Kompositionen und Bearbeitungen für Akkordeon zurückgreifen - für die Gestaltung von Konzerten ebenso wie für Auftritte bei Veranstaltungen verschiedenster Art.