Geschichte

Das Ensemble wurde im Jahr 1994 gegründet. Die Besetzung bestand immer aus 5 bis 8 Spielern. Begonnen hat Accordionata mit der Vorbereitung auf den Wettbewerb in Innsbruck 1995. Seitdem wurde ein großes Repertoire für Wettbewerbe, Konzertsäle und Kirchenkonzerte bestehend aus ernster und unterhaltender Musik erarbeitet.